Termin vereinbaren

Beziehung retten oder lieber trennen?

02.11.2017 Diana Boettcher

Rund 53 Millionen Deutsche legen großen Wert auf eine glückliche Partnerschaft. Die ersten beiden Jahre sind in der Regel oft die glücklichsten – verantwortlich dafür ist der Botenstoff Dopamin (auch bekannt als Glückshormon). Kehren nach einiger Zeit Routine, erste Alltagsprobleme oder gar vermehrt Streitigkeiten ein, zweifeln viele wie ernst es mit der Beziehung ist. Vermehrt zwischen dem fünften und achten Jahr kommt es häufig zu einem Tiefpunkt in der Beziehung. Manchen Paaren stellt sich dann die Frage: Beziehung retten oder doch lieber eine Trennung?
Ich habe anhand des Google-Suchvolumens analysiert, welche Intention die Einwohner des jeweiligen Bundeslandes verfolgen. In welchen Teilen Deutschlands wird eher für die Beziehung gekämpft und wo ist eine Trennung die bessere Option? Die Analyse des Suchvolumens diverser Begriffe* zum Thema „Beziehung retten oder trennen“ gibt einen Einblick wie es deutschlandweit aussieht.
Aber welcher Begriff wird konkret im jeweiligen Bundesland am häufigsten gesucht? Das Ranking der Suchbegriffe zeigt, in welchem Bundeland die scheidungsfreudigsten Deutschen leben und gibt tiefe Einblicke in das Suchverhalten der Deutschen.

* Für folgende Begriffe wurde das Suchvolumen analysiert: Beziehung retten, Beziehungsdoktor, Eheberatung, Paarberatung, Paartherapie, Was kostet eine Scheidung?, Scheidung, Scheidung einreichen, Schluss machen, Trennung.

Hinweise zur Einbindung für Webmaster

Wählen Sie hier aus, wie Sie die Grafik einbetten möchten und kopieren Sie anschließend den kompletten Quellcode und fügen Sie diesen auf Ihrer Webseite ein. Bitte verändern Sie den Code nicht.

Liebe Frau Boettcher, wir möchten uns sehr herzlich bei Ihnen für die großartige Hilfe bedanken! Es war nicht leicht, zuweilen schmerzhaft, aber schlussendlich hilfreich und erleichternd... wenn man dann endlich wieder einmal klarsieht! Dass sich unsere Beziehung durch unsere zwei kleinen Kinder gewandelt hat, das hatten wir auch schon selbst festgestellt. Dass wir aber nicht nur etwas in unserer Partnerbeziehung "verloren" hatten, dem wir ausgiebig nachtrauerten, sondern vor allem hinzugewonnen hatten, das wäre uns wahrscheinlich nicht so schnell klargeworden... unsere Bilanz: durch die neue Perspektive auf die Partnerschaft und den neuen "Mut" im Umgang mit den eigenen Bedürfnissen und den Bedürfnissen des Partners, hat jeder von uns beiden und damit unsere Partnerschaft sehr viel gewonnen ? Wir bedanken uns vielmals für die professionelle und zugleich unkonventionelle Herangehensweise!
Andrea Isenmann
20:58 08 Aug 17
Liebe Frau Böttcher, Dank Ihrer Unterstützung haben wir von all der Wut, Enttäuschung und Verletztheit den Weg zu einem respektvollen und achtsamen Umgang miteinander gefunden . Ich bin Ihnen sehr, sehr dankbar und kann Sie und Ihre Arbeit wärmstens weiterempfehlen! Vor einigen Wochen standen mein Mann und ich vor der Trümmern unserer Ehe. Wir waren uns schon lange in nichts mehr einig – außer in der Meinung, dass es nichts gäbe, das unsere Ehe noch retten könne. So sind wir bei Frau Böttcher gelandet. Und wer hätte es gedacht: Bereits nach einem intensiven Gespräch sah die Welt ganz anders aus. Plötzlich waren all die Probleme, die wir für unüberwindbar hielten, eine Ansammlung von Nichtigkeiten und wir stellten fest, dass wir beide keine Scheidung wollen, sondern uns immer noch eine glückliche Ehe miteinander wünschen. Ja, der Weg war und ist nicht immer leicht, doch wir kämpfen weiter und ziehen wieder an einem Strang. Herzlichen Dank für die Unterstützung, Beratung und Begleitung auf unserem Weg, Frau Böttcher! Frau Böttcher hat uns Denkansätze und Möglichkeiten aufgezeigt, mit denen wir den Teufelskreis aus Streit und Verletzung durchbrechen und aus festgefahrenen Situationen ausbrechen können. Ohne die Unterstützung von Frau Böttcher würde es uns als Paar heute nicht mehr geben. Dank ihrer Hilfe beim Perspektivenwechsel konnten wir aus den Fehlern aus der Vergangenheit lernen und tun es immer noch: Bei neuen Streitigkeiten oder größeren Entscheidungen holen wir weiterhin regelmäßig Frau Böttchers Rat ein. Fazit: Wir können Frau Böttchers Leistungen uneingeschränkt weiterempfehlen! Herzlichen Dank!
christa zeissig
12:18 14 Aug 17
Sehr einfühlsame und freundliche Art, gezielte und hilfreiche Fragen, dank denen man zum Kern der Probleme herangeführt wird und somit auch besser nach einer Lösung suchen kann. Sehr zu empfehlen!
Katarzyna Korman
10:29 19 Jun 17
Frau Boettcher hat mir in der Trennungsberatung mit einer äußerst professionellen und gleichzeitig einfühlsamen Herangehensweise neue Blickwinkel und Wege aufgezeigt. Mit ihrer Hilfe konnte ich gestärkt aus einer für mich sehr schwierigen Trennung hervorgehen. Dafür möchte ich mich nochmals bedanken und kann Frau Boettchers Leistungen ohne Zögern weiterempfehlen!
Houda Moussa
22:36 26 Jun 17
Durch ihre einfühlsame Art konnte uns Frau Böttcher neue Wege in der Kommunikation aufzeigen.Vielen Dank dafür.Uneingeschränkt zu Empfehlen.
Ela Tausis
19:36 12 Jul 17
Sehr geehrte Frau Boettcher, als ich vor 3 Monaten zu Ihnen kam, wollte ich mich von meiner Frau trennen und eigentlich nur eine Beratung, wie ich die Trennung am besten gestalten kann, damit wir im Guten auseinandergehen können. Bei unserem ersten Treffen haben sie mich gefragt, ob ich das wirklich will und das sie da eigentlich etwas ganz Anderes hören. Durch ihre einfühlsame Art, die richtigen Fragen und ihre hilfreichen Worte kamen Dinge ans Licht, an die ich schon seit Jahren nicht mehr geglaubt hatte. Es folgte ein steiniger Weg. Aber ich bin froh, genau diesen gegangen zu sein! Sie haben mir und später uns zu neuen Antworten und neuen Verhaltensweisen verholfen. Anstatt uns selbst und uns gegenseitig im Weg zu stehen, können wir nun wieder gemeinsam in eine Richtung sehen. Vielen, vielen Dank dafür!
Thorsten Frieske
17:21 03 Sep 17
Ursprünglich hatte ich Bedenken ob wir wirklich zu einer Paartherapeutin oder einem Paartherapeuten gehen sollten. Ich dachte, wir müssen uns doch nirgendwo auf die Couch legen, wir brauchen doch keine Therapie! Irgendwie fühlte sich für mich Paartherapie zu esoterisch an! Letztendlich habe ich mich dann doch von meiner Frau überreden lassen. Das war im Nachhinein die beste Entscheidung für unsere Beziehung. Alle meine Bedenken, die ich im Vorfeld hatte, wurden entkräftet! Die Treffen mit Frau Boettcher fühlten sich für mich nicht nach Therapie, sondern nach einem professionellen Coaching an! Wir konnten mit Hilfe von Frau Boettcher konstruktiv über Themen sprechen, über die wir schon lange nicht mehr sprechen konnten, ohne dass es zwischen meiner Frau und mir im Streit endete. Schon das erste Treffen mit Frau Boettcher hat uns in unserer Partnerschaft ein großes Stück weitergebracht! Jetzt, nach insgesamt 5 Treffen haben wir das Gefühl, dass sich unsere Beziehung wieder gefestigt hat. Vielen, vielen Dank dafür!
Raimo Stirner
19:35 07 Oct 17

Praxis für Paartherapie Diana Boettcher

Sredzkistr. 48
10435 Berlin
(Parkhaus in der Kulturbrauerei, Sredzkistr. 1)

Menschen in akuten Beziehungskrisen brauchen meist sehr schnell Hilfe. Deshalb steht Ihnen mein Büroteam fast rund um die Uhr zur Verfügung. So können Sie bequem die wichtigsten Fragen beantwortet bekommen, den schnellst möglichen Termin herausfinden, oder auch eine Therapiesitzung vereinbaren.

Google Bewertung
5.0
Erfahrungen & Bewertungen zu Paarberatung, Paartherapie & Eheberatung Berlin - Praxis Diana Boettcher