Loading... logo

Ablauf

Schön, dass Sie sich für ein Erstgespräch bei mir interessieren 

 

Terminvereinbarung 

Für die Vereinbarung eines Termins, können Sie direkt auf den Button „Jetzt Termin buchen“ klicken. Diesen finden Sie auf der Webseite im unteren rechten Bereich. Sie gelangen dann zu unserem Onlinekalender. Dort können Sie sich entspannt einen für Sie passenden Termin aussuchen. Sie erhalten sowohl eine automatisierte Terminbestätigung als auch eine personalisierte Email von uns mit Informationen zu Ihrem Erstgespräch.

Sollten alle zeitnahen Termine schon vergriffen sein, so schreiben Sie uns gerne eine Anfrage an praxis@diana-boetthcer.de. Wir kontaktieren Sie dann direkt, wenn kurzfristig ein früherer Termin frei werden sollte. 

Erstgespräch

In dieser ersten gemeinsamen Sitzung haben wir zu zweit oder zu dritt die Möglichkeit, uns kennenzulernen. Wir werden genügend Zeit haben, die verschiedenen Konfliktthemen oder -situationen herauszuarbeiten, die zu Ihrer aktuellen Beziehungsunzufriedenheit geführt haben. Dabei werde ich Ihnen eine Reihe von gezielten Fragen zu Ihrer Beziehungsgeschichte und Ihrem Beziehungsalltag stellen. Ich möchte damit herausfinden, ob es ein wiederkehrendes Konfliktmuster bei Ihnen gibt. Wenn die Chemie stimmt, geht es weiter. Dann erörtern wir gemeinsam, wie viele Folgesitzungen beziehungsweise welche Therapieform Sie beide benötigen könnten. Zuhause können Sie dann in Ruhe überlegen, ob die Beratung bei mir für Sie stimmig ist.

Sie brauchen für das Erstgespräch nichts vorzubereiten.

Garantie

Sie haben am Anfang die Option, innerhalb von 20 Minuten die erste Sitzung abzubrechen, wenn Sie den Eindruck haben, dass es für Sie (aus welchen Gründen auch immer) nicht passt. Das Ganze bleibt dann für Sie natürlich kostenlos.

Diskretion

Bei der Terminvergabe wird darauf geachtet, dass es zu keinen Überschneidungen im Wartebereich kommt, um größtmögliche Diskretion zu gewährleisten.

Verschwiegenheit

Als Psychologin und Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologen unterstehe ich den berufsethischen Verpflichtungen. Alle Informationen aus den Sitzungen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

Online-Sitzungen

Die Beratung kann auf Wunsch auch online via Zoom stattfinden. Hierfür ist es notwendig, dass Sie sich als Paar am selben Ort befinden – also vor einem gemeinsamen Computer sitzen. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen